© Apple Ranch, Daniela Barsacq Home Über uns Angebote Preise Unser Hof Unsere Ponys Impressionen Kontakt

Wir stellen uns vor

“Pferde geben uns die Flügel, die wir nicht

haben...”

Wir sind Daniela und Adrien Barsacq, werden aber von den Ranchbesuchern nur Nela und Adi genannt. Bereits in frühester Kindheit wurde Nela mit dem Pferdevirus infiziert, wobei sich das in ihrer Familie keiner erklären konnte. Es waren doch sonst alle so normal. Nur die kleine junge Dame hatte jährlich auf all ihren Wunschzetteln “Pony” stehen. Man hat versucht die Krankheit mit Reitunterricht in den Griff zu bekommen, aber der Verlauf der Krankheit ließ sich nicht aufhalten. Zum Abitur wurde die “Pferdekrankheit” auch endlich von der Familie anerkannt und das vermeintliche Heilmittel “eigenes Pony” wurde genehmigt. Leider leidet Nela bis heute unter einer besonders starken Form des Pferdevirus, so dass sich auch Adi im Laufe der Zeit ansteckte, wie auch manche anderen Familienmitglieder. Eine Heilung ist bis heute nicht in Sicht :-)

Was wir so können...

Nela ist Diplom Sozialpädagogin, abgeschlossen mit dem Schwerpunkt Heilpädagogisches Reiten. Da Nela hauptberuflich immer wieder mit stark belasteten Menschen zu tun hatte, kam noch eine Fortbildung in Traumatherapie dazu. Im Laufe der Jahre kamen zudem immer wieder kranke und verwahrloste Pferde auf den Hof und wurden liebevoll rehabilitiert. Aus Berufung wurde der Wunsch nach Beruf. So hat sich Nela dazu entschlossen die Ausbildung zur Heilpraktikerin zu beginnen, um auch weiterhin kranke Pferden in der Genesung unterstützen zu können. Adi ist unser Mann für alles, weil er auch irgendwie alles kann. Er ist Betriebswirt, Erzieher und Lehrer für Erwachsenenbildung und dazu noch handwerklich begabt. Er ist für jeden Spaß zu haben, hält Nela den Rücken frei wo er kann und setzt Nelas Umbauideen mit in die Tat um. Und, auch wenn er es nicht zugibt, er kümmert sich liebevoll mit vielen Schmuseeinheiten um all seine 4-Beiner, nur sehen darf es keiner...
Über uns